Pickerlinie

Unsere Roboterzelle Typ HSR eignet sich hervorragend für das Verpacken und Sortieren Ihrer unverpackten sowie primärverpackten Produkte.

Mit Hilfe eines oder mehrerer Kamerasysteme werden chaotisch ankommende Waren erkannt und über ein Gurtförderer an die folgenden Handlings-Zonen übergeben. Aufgrund seiner Bauart sorgt der Gurtförderer für höchste Genauigkeit durch die komplette Zelle hindurch.

Das Einsetzen Ihrer Produkte kann sowohl in ein kontinuierlich als auch intermittierend laufendes System erfolgen. Hier können bspw. Kartoniermaschinen, Schlauchbeutelmaschinen oder Tiefziehmaschinen integriert werden. Schachteln werden über ein Mitnehmerband positionsgenau geführt.

Egal ob die Transportrichtung in die gleiche, entgegengesetzte Richtung oder orthogonal verläuft, das Konzept kann entsprechend des Produktflusses angepasst werden.

Jede Handlings-Zone unterliegt einem Roboter, der die ihm zugeordneten Produkte per Greif- / oder Saugtechnik aufnimmt und gemäß vordefiniertem Packmuster einlegt.


    • In den Branchen Food, Pharma, Personal Care, Industrie
    • Primär und Sekundärverpackung
    • Betrieb als Stand-Alone-System zum Einsetzen von Produkten direkt in die Verpackungseinheit, bspw. Schachteln, Umkartons, Blister, etc.
    • Betrieb als Linien-Komponente zur Bestückung
      • des Mitnehmerbands einer Schlauchbeutelmaschine
      • des Kassettenbands einer Kartoniermaschine
      • der Schalen einer Tiefziehmaschine
      • des Einlaufbands sonstiger Verpackungsmaschinen
      • Aufgaben im Bereich Sortierung und Linienverteilung
      • Bis zu 120 Picks / min. pro Roboter
      • Wiederholgenauigkeit: 0,1 mm
      • Traglast: bis zu 3 kg pro Roboter
      • Arbeitsbereich: horizontal bis zu 1.000 mm / vertikal bis zu 500 mm
      • Einzel- oder Mehrfachpicks möglich
      • Hohe Positionsgenauigkeit bei Bandgeschwindigkeiten von bis zu 60 m/min.
      • Branchenspezifisch und individuell abgestimmte Greifsysteme
      • Abgestimmte Kamerasysteme und Beleuchtung
      • Automatisierter Greiferwechsel
      • Ausführungen gemäß branchenspezifischer Anforderungen für Primär- Verpackungsbereich
      • Zusätzliche Kamerasysteme für Qualitätskontrollen
      • Zusätzliche Produkt-/Schachtel- Transportbänder
      • Zusätzliche Ablage als Produktspeicher
      • Mehrsortig ankommende Produkte reinsortig gruppieren
      • Bildung von Mischpackungen
    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden



    wir leben technik.

    Gerne stehen wir Ihnen zur Seite.

    Goldfuß engineering GmbH
    Am Bangraben 12
    D-72336 Balingen

    Telefon: + 49 [0] 7433 / 996599-0
    Telefax: +49 [0] 7433 / 996599-50
    E-Mail: kontakt@goldfuss-engineering.com

    Kontaktieren Sie uns!

    Wir stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

    © Goldfuß Engineering GmbH. All rights reserved.